Kaninchenfutter

Das richtige Kaninchenfutter kaufen

Kaninchen sind naturgemäß reine Pflanzenfresser und ernähren sich hauptsächlich von frischen Gräsern und ungiftigen Pflanzen. Daher ist es umso wichtiger, Kaninchen eine naturgetreue Ernährung zu bieten. Heu ist eines der wichtigsten Bestandteile im Kaninchenfutter. Sie sollten Ihrem Kaninchen daher immer ausreichend Heu zur Verfügung stellen.

Produkte: (  1 - 16 von 16  )
:
:

Warum Heu so wichtig im Kaninchenfutter ist

Heu hat einen hohen Rohfaseranteil und wird deswegen schnell wieder verdaut. Heu unterstützt dadurch die Darmflora Ihres Kaninchens. Bekommt Ihr Kaninchen zu wenig Heu zum Kaninchenfutter zugeführt, kann es zu schlimmen Magen-Darm Problemen führen. Sollten Sie Ihrem Kaninchen mal nicht genug Heu zur Verfügung stellen können, können Sie auch auf das „hasfit Struktur-Mix“ zurückgreifen. Durch das im Kaninchenfutter enthaltene Luzernenheu wird die Speichelbildung angeregt. Die Kaninchen sind länger mit dem Futter beschäftigt und die Verdauung wird angeregt. Durch den Pelletanteil im Kaninchenfutter werden die Kaninchen mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt, die sie für ein gesundes Leben brauchen.

Wie Sie Ihre Kaninchen füttern sollten

Kaninchen, die auch im Winter draußen gehalten werden, benötigen mehr Energie, um sich warm zu halten. Diese Energie müsse Sie Ihren Kaninchen in Form von Kaninchenfutter zuführen. Sie sollten unbedingt darauf achten, dass das Kaninchenfutter genug Energie enthält.

Auf raiffeisenmarkt24.de finden Sie ein umfangreiches Angebot an Kaninchenfutter. Das „hasfit Mix“ eignet sich im Winter hervorragend, um Ihren Kaninchen die nötige Energie zu liefern.

Im Sommer empfehlen wir Ihnen das „hasfit Prima“. Durch die kleinen Pellets ist es auch als Kaninchenfutter für kleine Kaninchenrassen geeignet. Das hasfit Prima Kaninchenfutter enthält alle lebenswichtigen Mineralien und Vitamine, die Ihr Kaninchen benötigt.

WICHTIG:

Sie sollten trotz hochwertigem Kaninchenfutter niemals auf die Zufütterung von Heu verzichten. Heu ist sehr wichtig für Kaninchen, um ihren Magen-Darm Trakt in Schwung zu halten.