spielgeraete kategorieeinstiegsbanner
Weniger

Vielseitige

Spielgeräte


Die besten Spielgeräte für den Garten

Welches Kind wünscht sich nicht den eigenen Privat-Spielplatz? Ist dein Garten groß genug, kannst du deinem Nachwuchs diesen Wunsch erfüllen. Welches sind die beliebtesten Spielgeräte und was musst du beim Aufbau beachten?


freizeit filtertext
spielgeraete filterbild
Filter
43 Produkte
BEST Pop up Tor Set Germany
-25%
Online Exklusiv
BEST Trampolin 305 cm mit Leiter und Regenabdeckung
149,00 €* 199,00 €* (25.13% gespart)

-17%
CAPITO Kinderschubkarre
49,99 €* 59,99 €* (16.67% gespart)

Mit dem Absenden des Formulars akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen.
Farbe
Froggy Kinderschaukel
-28%
Online Exklusiv
GASPO Sandkasten Felix mit absenkbarem Dach
99,99 €* 139,00 €* (28.06% gespart)

HUDORA Alu Nestschaukel
-38%
HUDORA Basketball-Set Slam It
19,99 €* 31,99 €* (37.51% gespart)

Mit dem Absenden des Formulars akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen.
HUDORA Basketballkorb
HUDORA Basketballständer Chicago
HUDORA Basketballständer Competition Pro
HUDORA Doppel-Turnreck Fabian
HUDORA Ergänzungsmodul Gondel für Schaukel Vario
HUDORA Ergänzungsmodul Nest für Schaukel Vario
HUDORA Ergänzungsmodul Schaukelsitz Vario
Neu
HUDORA Fußballtor Expert 120 Kicker Edition
Neu
HUDORA Fußballtor Expert 300 Kicker Edition
HUDORA Fußballtor Pro Tect 240
HUDORA Fußballtor Pro Tect 300
HUDORA Hudora Fußballtor Pro Tect 180
HUDORA Hudora Nestschaukel
HUDORA Nestschaukel Hollywood
HUDORA Packstück 2 zu Schaukel Vario Basismodul
HUDORA Schaukel Vario Aufhängung
HUDORA Schaukel Vario Basismodul

Spielgeräte im Garten:
Klettergerüst, Schaukel und Co.

Hier haben alle Riesen-Spaß!

ABENTEUER-SPIELPLATZ FÜR ZUHAUSE


Ein Spielplatz ist mehr als nur ein Ort zum Turnen, es ist eine ganze Abenteuerwelt: Die Schaukel mit Rutsche wird zum Piratenschiff, der Spielturm zur Ritterburg und der Sandkasten zur Bäckerei. Spielgeräte im Garten regen die Fantasie deines Kindes an und fördern seine Motorik. Womit machst du deinem Kind die größte Freude und was gilt es dabei zu beachten?

Spielturm oder Schaukel mit Rutsche: Das sind die beliebtesten Spielgeräte

Es gibt eine große Aus3wahl an Spielgeräten für den Garten. Woraus der eigene Spielplatz bestehen soll, hängt in erster Linie natürlich vom Platz ab, aber auch das Alter des Kindes und die persönlichen Vorlieben spielen mit rein. Diese Spielgeräte kommen bei den meisten Kindern gut an:

  • Eine Schaukel passt in fast jeden Garten und für jedes Alter. Du kannst sie an einen starken Ast hängen oder ein stabiles Gerüst aufstellen, das sich häufig modular erweitern lässt. Für die Kleinsten gibt es Babyschaukeln, die sich später einfach austauschen lassen.
  • Wer Platz hat, punktet mit einem Klettergerüst oder Spielturm. Diese gibt es in allen erdenklichen Farben und Formen, zudem lassen sie sich oft nach Belieben umbauen oder erweitern, wenn sich die Ansprüche des Kindes ändern. Für kleine Gärten bietet sich ein Turnreck an.
  • Kinder lieben Rutschen. Für die ganz Kleinen gibt es niedrige Geräte aus Kunststoff, bei Größeren sind eher Metallrutschen gefragt. Aufgepasst: Metall kann sich schnell erhitzen. Deswegen sollte die Rutsche möglichst nach Norden ausgerichtet sein. Noch besser ist es, wenn sie im Schatten steht.
  • Spielhäuschen erfreuen Kinder jeden Alters. Ältere Kinder mögen es, wenn sie in luftigen Höhen in einem Kletterturm integriert sind. Es gibt sie auch aus Kunststoff oder als Blockbohlenhaus.


  • Eine Wippe bringt Action in den Garten und fördert das Balancegefühl. Es gibt sie aus Holz oder Edelstahl.
  • Der absolute Klassiker ist ein Sandkasten. Eine gefüllte Sandmuschel passt sogar schon auf einen großen Balkon. Sandkästen gibt es in vielen verschiedenen Formen – mit Rand und Dach oder ohne. Du solltest in jedem Fall in eine Abdeckung investieren, um Laub und Tierkot fernzuhalten. Wähle auch hochwertigen Spielsand mit TÜV-Siegel. Minderwertiger Sand verursacht unschöne Flecken in der Kleidung.

So stellst du Spielgeräte im Garten auf

 Bevor du eine Schaukel oder ein Klettergerüst aufbaust, solltest du dich beim örtlichen Bauamt nach den Vorgaben erkundigen. Diese können regional sehr unterschiedlich ausfallen. Installierst du einen Spielturm, wäre es unter Umständen nicht verkehrt, mit den Nachbarn zu sprechen, bevor deine Kinder ihnen aus zwei Metern Höhe ins Schlafzimmer gucken.

Such dir im Garten einen ausreichend großen Platz aus. Um das Spielgerät herum muss der Boden weich sein, es dürfen auch keine Mauern, Bäume, Büsche oder störende Gegenstände in unmittelbarer Nähe stehen. Ein leichtes Gerät kannst du mit einem Bodenhaken verankern. Schwere Gerüste sollte man in jedem Fall einbetonieren.

Unser Tipp: Sicherheit geht vor!

Kaufe nur Spielgeräte, die mit einem etablierten Prüfsiegel versehen sind. Achte auch auf einen angemessenen Fallschutz. Rasen reicht nicht aus, eine bessere Alternative sind Sand, Rindenmulch, Kies oder eine Fallschutzmatte.