pferdeleckerli kategorieeinstiegsbanner
Weniger

Immer dabei:

Pferdeleckerli


Große Auswahl: Welches Leckerli ist das richtige für dein Pferd?

Mit einem Pferdeleckerli belohnst du dein Pferd für die Trainings-Anstrengungen oder wenn es brav deinen Anweisungen folgt. Ebenso kannst du es mit solch kleinen Snacks motivieren oder auch den Stoffwechsel deines Pferdes ankurbeln. Wichtig ist aber, welche Inhaltsstoffe sie enthalten. Die Faustregel lautet: so natürlich und gesund wie möglich! Zu viel Zucker oder Farb- und Aromastoffe sind schädlich für dein Pferd.


pferdefutter filtertext
pferdeleckerli filterbild
Filter
36 Produkte
Unsere Marke
Galopp Pferdeleckerlies FibraChicoLinos
Unsere Marke
Galopp Pferdeleckerlies Sweeties Banane
Unsere Marke
Nature’s Best Pferdeleckerlies Bronchial Fit
Unsere Marke
Nature’s Best Pferdeleckerlies Haut & Huf Fit
Unsere Marke
Nature’s Best Pferdeleckerlies Oldie Fit
Unsere Marke
AGROBS Wiesenbussi
DERBY Erdbeer-Candy
DERBY Pferdeleckerlies Apfel-Candy

Inhalt: 2.5 kg (3,52 €* / 1 kg)

DERBY Pferdeleckerlies Bananen-Sticks
DERBY Pferdeleckerlies Candy
DERBY Pferdeleckerlies Gastrolinis
Inhalt
DERBY Pferdeleckerlies Glückskekse

Inhalt: 0.2 kg (11,45 €* / 1 kg)

DERBY Pferdeleckerlies Karotten-Sticks
DERBY Pferdeleckerlies Kräuter-Candy
DERBY Pferdeleckerlies Leckerbissen Apfel
DERBY Pferdeleckerlies Leckerbissen Banane
DERBY Pferdeleckerlies Leckerbissen Möhre
DERBY Pferdeleckerlies Leckerleicht
Höveler Mineralfutter Reformin StiXX

Inhalt: 2.5 kg (5,60 €* / 1 kg)

Höveler Pferdeleckerlies Einhorn Stixx

Inhalt: 0.75 kg (5,99 €* / 1 kg)

Höveler Pferdeleckerlies Pur Stixx Hagebutte

Pferdeleckerlis:
Gesunder Snack zur Belohnung

Worauf du beim Kauf achten solltest

KLEINER SNACK, GROSSE FREUDE: PFERDELECKERLIS


Pferdeleckerlis sind heutzutage aus keinem Stall mehr wegzudenken. Sie sind wichtiger Teil des Trainings und der Beziehung zwischen Reiter und Pferd. Doch die Auswahl ist groß – mit welchem Pferdeleckerli solltest du dein Pferd füttern?


Pferdeleckerlis: leckere Belohnung – aber gesund

Mit dem gesunden Snack für zwischendurch belohnst du dein Pferd und machst ihm eine große Freude. Pferdeleckerlis dienen als Trainingsanreiz, würdigen gutes Benehmen und können sogar den Stoffwechsel ankurbeln. Dafür ist es aber essentiell, dass der kleine Snack gesund ist und keine schädlichen Inhaltsstoffe enthält. Vor allem zu viel Zucker oder Melasse schadet Pferden und löst Diabetes, Übergewicht oder andere Stoffwechselerkrankungen aus. Auch künstliche Farb- und Aromastoffe sind bei regelmäßigem Konsum schädlich für dein Pferd. Grundsätzlich gilt: je natürlicher die Zutaten, desto gesünder das Pferdeleckerli.


Dein Pferd belohnen: Nur wann?

Die wichtigste Regel lautet: Pferdeleckerlis ersetzen kein vollwertiges Pferdefutter wie Rau-, Mineral- und Kraftfutter. Ein Leckerli für dein Pferd sollte besonderen Gelegenheiten vorbehalten sein, sozusagen als positiver Belohnungseffekt. Grundsätzlich kannst du dich bei der genauen Fütterungsmenge an die Empfehlung des Herstellers auf der Verpackung halten.

Mit einem Pferdeleckerli belohnst du dein Pferd für Trainings-Anstrengungen oder zeigst ihm deine Wertschätzung. Doch welchen Geschmack mag es überhaupt? Das kannst du nicht von Anfang an wissen. Probiere daher verschiedene Sorten und Geschmacksrichtungen aus und lass dein Pferd entscheiden, welcher Snack ihm am besten schmeckt!

Unser Tipp

Zur Abwechslung freut sich dein Pferd auch über Snacks direkt aus der Natur. Beliebt sind vor allem Äpfel und Karotten. Wie immer gilt: Eine ausgewogene Mischung ist ideal. Zuckerwürfel haben dagegen schon lange ausgedient – sie schaden den Zähnen und dem Stoffwechsel deines Pferdes.