hundedecken kategorieeinstiegsbanner
Weniger

Kuschelige

Hundedecken


Gemütlicher Schlafplatz oder Schutz für die Autositze

Hundedecken sind ein unverzichtbares Accessoire im Alltag deines Vierbeiners. Als kuschelig-weiche Unterlage bieten sie einen gemütlichen Schlafplatz, sodass Schnuffi entspannt und ausgeruht in den Tag startet. Doch es gibt auch Hundedecken für dein Auto. Diese Schondecken schützen vor Tierhaaren und Schmutz und sind wasserabweisend.


was ist das beste fuer deinen hund filtertext
hundedecke filterbild
Filter
13 Produkte
Ausverkauft
Unsere Marke
Unsere Marke
BUFFO Kuscheldecke grau
Mit dem Absenden des Formulars akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen.
Maße
-30%
beeztees Welpen Schmusetuch
6,99 €* 9,99 €* (30.03% gespart)

Farbe
-43%
beeztees Welpendecke
39,99 €* 69,99 €* (42.86% gespart)

D&D Home Davy Plaid Hundedecke
Länge
HUNTER Hundedecke Casper
petlando Hunde-Handtuch
petlando Kühlmatte
Farbe
Version
petlando Petlando Kuscheldecke Stars
Farbe
Größe
-43%
petlando Reisematte Style
19,99 €* 34,99 €* (42.87% gespart)

Mit dem Absenden des Formulars akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen.
TrendPet Liegedecke Heaven
Breite
TRIXIE H-Fleecedecke Barney
Farbe
TRIXIE Kühlmatte
Farbe
Maße
+1

Kuschelige Hundedecken
für deinen Vierbeiner


Für unterwegs oder zum Kuscheln:
Darauf kommt es bei Hundedecken an

HUNDEDECKEN: AUS DEM ALLTAG DEINES HUNDES NICHT MEHR WEGZUDENKEN


Sie gehören zum Inventar eines jeden Hundehaushalts: Hundedecken. Für deinen Vierbeiner sind sie ein fester Bestandteil seines Alltags. Umso wichtiger ist es, dass sie hochwertig sind und dein Hund sie auch mag. Wir zeigen dir, worauf es ankommt.


Die Hundedecke als kuscheliger Schlafplatz

Wenn dein Hund anfängt, seine Schmusedecke überall mit sich herumzutragen, weißt du, dass er sie liebt. Damit es dazu kommt, gibt es einige Dinge, auf die du beim Kauf achten solltest. Denn längst nicht jede Hundedecke dürfte deinen Hund glücklich machen. Der wichtigste Faktor ist das Material: Es sollte robust und weich sein. Ideal ist Polyester. Es ist strapazierfähig, lässt sich leicht waschen und ist schön weich.


Doch auch auf die Farbe kommt es an – dunkle Farben sind generell empfehlenswert, da Flecken und Schmutz nicht so schnell auffallen. Außerdem sollte die Kuscheldecke deinem Hund gefallen. Wenn möglich, nimm ihn mit zum Einkaufen und zeig ihm die Hundedecke, die du für ihn ausgesucht hast. Auch Hunde haben ihre Vorlieben – und sie zeigen dir, welche Hundedecke ihr Favorit ist.


Die Hundedecke als Autoschutz

Nach einem ausgedehnten Spaziergang oder einem Ausflug in die Natur geht es zurück ins Auto – auch für deinen Hund. Der ist aber nach ausgiebigem Herumtollen in der Wildnis nass und schmutzig. Wie also kannst du etwa Sitze und Fußmatten deines Autos schützen? Für diesen Fall gibt es spezielle Hundedecken.

Diese Schondecken sind wasserabweisend und schützen vor Dreck und Tierhaaren. Als entsprechend robustes Material empfiehlt sich strapazierfähiges Nylon. Der Stoff ist stark wasserabweisend und verhindert dadurch auch, dass die Decke schon nach kurzer Zeit zu stinken anfängt. Ein nützliches Extra sind Klettbänder, mit dem du die Hundedecke im Kofferraum befestigt, sodass sie nicht verrutschen kann.

Unser Tipp

Als wärmende Unterlage sind Hundedecken vor allem im Winter bei Bello & Co. beliebt. Es gibt aber auch Hundedecken für heiße Sommertage, zum Beispiel spezielle Kühlmatten. Sie helfen deinem Hund, die Körpertemperatur zu regulieren – ganz ohne Strom oder Wasser.