spritzen und brausen kategorieeinstiegsbanner
Weniger

Liegen gut in der Hand:

Spritzen & Brausen


Für große und kleine Flächen

Den ganzen Garten gießen? Das dauert und ist anstrengend. Die einfache Lösung ist ein Gartenschlauch. Für die verschiedenen Bereiche im Garten brauchst du unterschiedliche Spritzen und Brausen. Wie du Wiese, Beet und Co. am besten bewässerst, liest du im Ratgeber.


gartenbewaesserung filtertext
brausen und spritzen filterbild
Filter
26 Produkte
GARDENA Bewässerungsbrause, SB
GARDENA Classic Bewässerungsbrause
GARDENA Classic Gießstab
GARDENA Classic Multibrause
GARDENA Classic Reinigungsspritze
GARDENA Comfort Blumenampel-Gießstab
GARDENA Comfort Gießstab
GARDENA Comfort Multibrause
GARDENA Comfort Reinigungsbrause
GARDENA CS Wasserstiel - Verlängerung mit Gelenk
GARDENA Premium Gießstab
GARDENA Premium Multibrause
GARDENA Reinigungsspritze Comfort
GARDENA Reinigungsspritze Premium
GARDENA SB-Profi-System-Spritz-Brause
GARDENA SB-Profi-System-Spritz-Gießstab
GARDENA SB-Profi-System-Spritze
GARDENA Waschbürste Kunststoff-Borsten groß
GARDENA Waschbürste Kunststoff-Borsten klein
GARDENA Wasserstiel 90 cm
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft

Optimale Bewässerung:
Mit Gartenbrause und Spritze

So benutzt du Brause und Spritze am Gartenschlauch

GARTENBEWÄSSERUNG ABER RICHTIG


Willst du eine große Wiese bewässern oder ein paar zarte Setzlinge? Je nachdem brauchst du unterschiedliche Aufsätze auf und Funktionen an deinem Gartenschlauch.


Große Flächen, wenig Arbeit: Mit der Bewässerungsbrause

Eine große Wiese oder Beete gießt du mit einer am Gartenschlauch angebrachten Brause. Diese hat viele kleine Düsen, die schräg auf dem Aufsatz angeordnet sind und das Wasser dadurch weitflächig streuen.

  • Achte darauf, dass deine Bewässerungsbrause einen Impulsauslöser hat, der sich feststellen lässt. Statt verkrampfter Hände wie beim Gießen musst du nur einmal drücken und besprühst die Fläche ganz mühelos.
  • Weist das Leitungswasser einen hohen Härtegrad auf, können die Brauseköpfe leicht verkalken. Um Kalk von der Gartenbrause zu lösen, ziehst du den Gummiring vom Brausekopf und drehst das Brausesieb vom Brausekopf ab. Bei festsitzenden Verkalkungen kannst du handelsübliche Kalkreiniger verwenden.


Gartenbrause für empfindliche Blüten und Setzlinge

Mit der passenden Brause kannst du das Wasser so verteilen, dass es für empfindliche Blüten und junge Pflanzen wie eine Art sanfte Dusche ist. Achte beim Kauf der Brause darauf, dass du die Durchflussmenge regulieren kannst. Verletzliche Setzlinge besprühst du im Idealfall mit einem feinen Nebel. Die richtige Brause für alle Anlässe ist eine Multifunktionsbrause, die sich ganz unterschiedlich einstellen lässt.


Reinigen mit der Gartenschlauchspritze

Gartenschlauchspritzen sind nur selten geeignet, um den Garten zu bewässern. Der von solchen Spritzen abgegebene Strahl ist für die meisten Gewächse einfach viel zu hart. Doch genau dieser harte Strahl ist beim eigentlichen Einsatzgebiet der Gartenschlauchspritze vonnöten. Denn am besten nutzt du die Spritze zum Reinigen von Terrassen, Wege oder Treppenstufen im Garten. Hier kannst du den hohen Druck nutzen, um hartnäckige Beläge und Dreckspuren zu entfernen.

Unser Tipp

Je öfter du deine Gartenbrause reinigst, desto länger ist sie einsatzbereit! Wenn du auch mit einer Bürste nicht allen Kalk entfernen kannst, solltest du sie in Kalklöser einweichen. Aber Achtung: Vermeide ein Einweichen in Essig, weil dadurch die Dichtungen Schaden nehmen können.