Highlights
  • Gelassenheit
  • Magnesium
  • Nervosität

Das Mengenelement Magnesium muss täglich mit der Nahrung zugegeben werden. Im Tierkörper ist es u. a. für die Funktion der Nerven- und Muskelzellen wichtig. In Belastungssituationen unterstützt es in Verbindung mit der Aminosäure Tryptophan die nervliche Belastbarkeit der Pferde. Eine gute Ausstattung mit wasserlöslichen Vitaminen gleicht bei hoher Belastung Imbalancen des Futters aus.

Kauften auch