COMPO Stauden Langzeit-Dünger - Spezialdünger
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen

COMPO Stauden Langzeit-Dünger

Artikelnummer: 4657
9,99 € 4,99 € / kg inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt: 2 kg
Dem Warenkorb hinzufügen

  • Hochwertiger, Spezial-Langzeitdünger für die speziellen Bedürfnisse von Stauden, mehrjährigen Blühpflanzen, Knollen- und Zwiebelgewächsen
  • Sorgt für eine schöne, lang anhaltende Blütenpracht und gutes Wachstum
  • Stärkt die Widerstandskraft der Pflanzen gegen Frosteinflüsse, Krankheiten und Schädlinge
  • Sehr gute Sofort- und 6 Monate Langzeitwirkung, mit nur 1x Düngen sind die Pflanzen vom ersten Tag an, für eine komplette Saison versorgt
  • Kontrollierte und bedarfsgerechte Nährstoffabgabe im Einklang mit den natürlichen Wachstumsfaktoren (Feuchtigkeit und Bodentemperatur)

EG-DÜNGEMITTEL. NPK(MgO)-Dünger 14+7+14,5(+2) mit Spurennährstoffen. chloridarm, teilumhüllt Nur 1 Mal Düngen pro Saison! Hochwertiger Spezialdünger für Stauden aller Art, mehrjährige Blühpflanzen sowie Zwiebel- und Knollengewächse. Sehr gute Sofort- und 6 Monate Langzeitwirkung. Sorgt für eine üppige, langanhaltende Blütenpracht und gutes Wachstum. Zusätzlich wird die Widerstandskraft der Pflanzen gestärkt. Innovatives Düngesystem mit kontrollierter und bedarfsgerechter Nährstoffabgabe im Einklang mit den natürlichen Wachstumsfaktoren. Enthält alle Hauptnährstoffe sowie Magnesium, Eisen und weitere wichtige Spurenelemente. Einfache und saubere Ausbringung der Düngeperlen.

Anwendung:


Dünger aufstreuen und anschließend gut in das Erdreich einarbeiten; ggf. mit einem spitzen Gegenstand Löcher in das Erdreich bohren und die Düngeperlen in die Löcher einfüllen.
Anschließend die Löcher wieder mit Erde schließen und gut bewässern. Wenn Dünger auf die Blätter oder Blüten fällt, dann sollte man diesen von den Pflanzen abschütteln.

Aufwandmengen:
-Stauden- Neupflanzung
- im Frühjahr 20 - 30 g/m2 nach dem Austrieb ab April/Mai
- im Herbst 20 - 30 g/m2 im kommenden Jahr
nach dem Austrieb ab April/Mai

Stauden (bestehende Pflanzen) ab März/April nach dem Austrieb

Stauden mit geringem Nährstoffbedarf 30-40 g/m2
(z. B. Margeritten, Tränendes Herz, bzw. Stauden bis 60 cm Höhe)

Stauden mit mittlerem Nährstoffbedarf 60 g/m2
(z. B. Dahlien, Schwertlilien, bzw. Stauden über 60 cm Höhe)

Stauden mit höherem Nährstoffbedarf 70-80 g/m2
(z. B. Sonnenbraut, Rittersporn, u. a.)

Zwiebelpflanzen
(Pflanzung im Frühjahr): 20 g/m²

MarkeCOMPO
AnwendungszeitMärz bis Juli
AnwendungsbereichZur Düngung aller Arten von Stauden, mehrjährigen Blühpflanzen in Beeten und Rabatten sowie Zwiebel- und Knollengewächsen (z.B. Lilie, Dahlie).