Säulengrill

Schneller Grillgenuss mit unserem Säulengrill

Sie planen einen Grillabend, möchten Ihre Gäste aber nicht lange warten lassen? Dann ist ein Säulengrill genau das richtige für Sie! Dank des Kamineffektes ist ein Säulengrill blitzschnell grillbereit. Ein Säulengrill besteht aus einer Säule mit einem breiten Standfuß. Bei einem Säulengrill kann man die Luftzufuhr an der Säule kinderleicht einstellen.

Produkte: (  1 - 1 von 1  )
:
:

Warum brauchen Sie einen Säulengrill?

Ein Säulengrill ist genau das richtige für Sie! Warum? Das zeigen wir Ihnen:

Ein Säulengrill ist ideal für ein spontanes Grillfest, da der Grill sehr schnell aufgeheizt ist. Das praktische an einem Säulengrill ist, dass dieser einen Asche-Auffangbehälter hat. Ein Auffangbehälter erleichtert das Säubern des Grills enorm. Damit Sie den Säulengrill aufstellen können, benötigen Sie eine ebene Fläche. Andernfalls benötigt Ihr Säulengrill Standfüße. Diese Standfüße können Sie in den weichen Untergrund eindrücken oder auf harten Untergrund stellen. Ein Säulengrill hat eine angenehme Arbeitshöhne, was ein rückenschonendes Grillen bietet. Mit einem Säulengrill erhält Ihr Grillgut den typischen Grillgeschmack bei.

Wird bei einem Säulengrill die Temperatur zu hoch, können Sie die Klappen in der Säule schließen. So wird die Temperatur des Grills gesenkt. Ein Säulengrill ist wie ein Trichter gebaut. In der Mitte entsteht eine große Hitze, während es an den Rändern kühler ist. Durch diese Trichterform wird das Brennmaterial optimal genutzt und die Asche fällt in den Asche-Auffangbehälter.

Die Vorteile eines Säulengrills im Überblick

•           Äußerst standfest aufgrund des breiten Fußes

•           Kamineffekt

•           Geringe Wartezeiten

•           Luftzufuhr individuell regulierbar

•           Angenehme Arbeitshöhe

Zögern Sie nicht lange und holen Sie sich Ihren eigenen Säulengrill in den Garten oder auf den Balkon! Viel Spaß beim Grillen wünscht Ihnen raiffeisenmarkt.de!