MiraVit Ergänzungsfuttermittel ToxiCrack
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen

MIRAVIT Ergänzungsfuttermittel ToxiCrack

Artikelnummer: 150062
56,70 € 56,70 € / Stück inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt: 25 kg
Verfügbarkeit
Online:
Lieferbar
Dem Warenkorb hinzufügen

MIRAVIT® ToxiCrack ist ein Ergänzungsfuttermittel zur Stabilisierung der Tiere bei mykotoxininduzierten Belastungen, wie beispielsweise mit Deoxynivalenol (DON), Fumonisin (FB1) und Zearalenon (ZEA), für Schweine und Geflügel.

 

  • Enthält EU-zugelassene Zusatzstoffe mit nachgewiesener Wirksamkeit
    Anwendbar bei
  • Vulvaschwellungen
  • Durchfallerscheinungen
  • Immundepressionen
  • Rückläufiger Futteraufnahme
  • Leistungseinbußen

 

 

Einsatzbereich:

ToxiCrack ist aufgrund seiner komplexen Zusammensetzung in der Lage den Organismus in Zeiten erhöhter Mykotoxinbelastungen bioregulativ zu unterstützen. ToxiCrack enthält EU-zugelassene Zusatzstoffe zur Deaktivierung von DON, T-2 und Fumonisin (FB1), sowie zur Bindung von Aflatoxin, deren Wirksamkeit nachgewiesen ist.

Einsatz bei Intoxikation mit Mykotoxinen sowie bei toxintypischen Folgeerscheinungen bei den Tieren, wie z.B. Vulvaschwellungen, Rückläufige Futteraufnahmen, Durchfallerscheinungen, Leistungsrückgängen, Immundepressionen.

Anwendung:

Schwein/Geflügel: 
5 – 15 kg pro Tonne Trockenfutter (0,5 – 1,5 % der Tagesration)

Einsatzzeitraum:
MIRAVIT ToxiCrack ist während der gesamten Mykotoxinbelastungsphase entsprechend der Fütterungsempfehlung anzuwenden. Zur Regeneration des Organismus empfiehlt es sich, nach der Belastungsphase eine 7 tägige Versorgung mit Vitalstoffen (MIRAVIT VitalExtra oder VitaAqua Plus) zur Erhöhung der Vitalität durchzuführen.

Die Einsatzempfehlungen dieser Produkte sind den entsprechenden Produktinformationen zu entnehmen!

! Hinweis:
Die gleichzeitige orale Verabreichung von Makroliden ist zu vermeiden!
Für Geflügel: Die gleichzeitige Verabreichung von Robenidin ist zu vermeiden

MarkeMIRAVIT
TierartGeflügel, Schweine