DESINTEC M-Ex Pulver
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen

DESINTEC M - EX Pulver

Artikelnummer: 10208
17,99 € 17,99 € / Stück inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt: 500 ml
Dem Warenkorb hinzufügen

  • zur Bekämpfung von Milben und anderen Schadinsekten in Ställen
  • wirkt zuverlässig und schnell: Die Parasiten werden ausgetrocknet und verenden
  • bleibt über mehrere Monate im Stall wirksam und tötet auch noch Milben, die erst Wochen später aus den Eiern schlüpfen

 

DESINTEC® M-EX Pulver ist ein 98%iges röntgen-amorphes Siliziumdioxid (Kieselsäure) zur Bekämpfung von Schadinsekten (z.B. Milben, Kornkäfer) in der Geflügelbodenhaltung, Volierenhaltung, Batteriehaltung, Kaninchenhaltung, Getreidelägern und Getreidelagerhygiene. Zur Bekämpfung von Schadinsekten (z.B. Milben, Kornkäfer) in der Geflügelbodenhaltung, Volierenhaltung, Batteriehaltung, Kaninchenhaltung, Getreidelägern und Getreidelagerhygiene. Nimmt keine Luftfeuchtigkeit auf und bleibt mehrere Monate wirksam.

Ein Kriterium für die Wirksamkeit dieser Pulverinsektizide ist die mittlere Teilchengröße. Je geringer diese Teilchengröße ist, umso effektiver ist die Wirkung. Deutliche, aber nicht befriedigende Wirksamkeit schon bei 16μm.
M-EX Pulver hat auf Grund seiner mittleren Teilchengröße von 7μm einen sehr hohen, schnellen und zuverlässigen Wirksamkeitsgrad. Die Kieselsäure saugt die Körperflüssigkeit der Parasiten auf, so dass diese aushärten und verenden.
M-EX Pulver nimmt keine Luftfeuchtigkeit auf und bleibt mehrere Monate wirksam. Das hat den Vorteil, daß auch die Parasiten wirksam abgetötet werden, die sich erst Wochen später verpuppen oder aus den Eiern schlüpfen.

 

Anwendung:


M-EX Pulver wird mit einer Saug-Blas-Pistole (2-5 bar Druck) zerstäubt (bei den 125 gr. Gebinde ist keine Saug-Blas-Pistole notwendig). Vor der Anwendung Stall gründlich und trocken reinigen. Beim Zerstäuben im Stall besonders auf die Ruheplätze und Nester der Schadinsekten blasen. Nach 2-3 Tagen kontrollieren und wenn nötig wiederholen. Die Aufwandmenge beträgt 1-2 g/Henne. Bei der Anwendung Lüftung kurzfristig ausschalten. (Pulver wird sonst abgesogen). 

Bei der Kotbandbelüftung das Pulver in den Luftstrom geben, hier reicht z.B. 1 kg Desintec M-EX Pulver für 5.000 Legehennen. 

Behandlung von Getreidelägern: 

Lager besenrein ausfegen. M-EX Pulver mit Turbostäuber im Getreidelager ausbringen. Beim Zerstäuben des Pulvers besonders auf die Risse und Spalten in der Silokonstruktion achten und diese Stellen gezielt einstäuben. Es reicht aus, wenn nach der Ausbringung von M-EX Pulver auf dem gesamten Lagerboden eine 1-2 mm dünne Schicht liegt. 

Um eine erfolgreiche Bekämpfung zu erreichen ist die gesamte Futtermittelkette (Korntrocknung, Förderschnecken, Körnergebläse usw.) einzustäuben.

 

Bitte beachten Sie die Gefahreneigenschaften/-hinweise zum Produkt.  
Diese finden Sie oben im Reiter „Dokumente“ im Sicherheitsdatenblatt unter Abschnitt 2.2. 

MarkeDESINTEC
ProdukthinweisMilbenbekämpfung
GesetzestextBiozide vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.