CHAPPI Hunde-Trockenfutter

Chappi Trockenfutter gibt’s jetzt schon seit über 80 Jahren!

1935 wendet sich der führende Konzern Mars Inc. Erstmals der Herstellung von Tiernahrung zu. Chappi gehört bis heute noch zu Mars Inc. 1959 hatte Chappis seinen Durchbruch in Deutschland. Um den Namen Chappi etwas deutscher zu gestalten, wurde Chappi in Deutschland unter den Namen „Schappi“ verkauft. Nach der Internationalisierung wurde der Name in „Chappi“ geändert. Da so viele Leute von der neuen Hundefuttermarke begeistert waren, wurde Chappi ab 1960 auch in Deutschland produziert.

Produkte: (  1 - 2 von 2  )
:
:

Chappi in Ihrem Raiffeisenmarkt Onlineshop kaufen

Bei uns erhalten Sie eine Auswahl an Chappi Trockenfutter in den Fleischsorten Geflügel und Rind. Das „Chappi Vollkost Brocken mit Truthahn und Vollkorngetreide“ Trockenfutter sorgt für eine besonders gute Verdaulichkeit. Das Chappi Trockenfutter wird aus besten Zutaten für Ihren Vierbeiner hergestellt, um ihm eine artgerechte und gesunde Ernährung bieten zu können.

Ein ganzer Kerl dank Chappi

Wer kennt nicht den Werbeslogan „Ein ganzer Kerl dank Chappi“ aus den 90er. Diese TV-Spot-Serie verhalf der Marke Chappi zu großem Erfolg.

Die Grundbedürfnisse Ihres Hundes erfüllen -  dank Chappi

Chappi Trockenfutter ist speziell auf die 5 vorhandenen Grundbedürfnisse eines jeden Hundes abgestimmt. Die Grundbedürfnisse sind:

  • Vitalität
  • gesunde Zähne
  • glänzendes Fell
  • beste Konditionen
  • gute Verdauung

Die tägliche Fütterungsempfehlung des Chappi Trockenfutters:

Mit einem Gewicht von 5 kg benötigt Ihr Hund ca. 95 g Chappi Trockenfutter täglich. Bei einem Gewicht zwischen 10 und 20 kg braucht er ca. 160 – 270 g Trockenfutter. Zwischen 30 und 40 kg benötigt Ihr Hund ca. 365 – 450 g des Chappi Trockenfutters.