Atemschutzmaske

Eine Atemschutzmaske dient Ihrer Sicherheit

Atemschutzmasken und Feinstaubmasken dienen dazu, Sie vor äußeren Einflüssen zu schützen. Damit Sie keine festen Partikel oder Aerosolen einatmen, die Ihnen schaden können.

Produkte: (  1 - 1 von 1  )
:
:

In unserem Onlineshop bieten wir Ihnen die „Atemschutzmaske FFP2D“ an. Die Atemschutzmaske gewährleistet Ihnen ein angenehmes Atemklima dank des Atemventils. Die Atemschutzmaske passt sich an alle unterschiedlichen Gesichtsformen gut an. Die Atemschutzmaske ist bestens für den Einsatz gegen feste Partikel und minder giftige Aerosole geeignet.

Unsere Atemschutzmaske entspricht der EN 149.

Die Atemschutzmaske FFP2D nach der EN 149 bedeutet, dass diese nicht für Partikel radioaktiver Stoffe und luftgetragene biologische Arbeitsstoffe Risikogruppe 3 und Enzyme verwendet werden darf. Außerdem ist die Atemschutzmaske mit dem Zusatz D gekennzeichnet. Atemschutzmasken mit dieser Kennzeichnung haben die Einspeicherprüfung mit Dolomit bestanden. Die Höchstzulässige Schadstoffkonzentration bei der Atemschutzmaske beträgt 10.

Die Atemschutzmaske kann unter anderem bei folgenden Schadstoffen verwendet werden:

  • Aluminiumstaub
  • Baumwollstaub
  • Eisenoxide
  • Glasfaser
  • Holzstaub
  • Mehlstaub
  • Quarz
  • Schwefelsäure
  • Talk
  • Zinn

Wie lange Sie eine Atemschutzmaske verwenden können

Arbeiter, die den ganzen Tag in sehr heißen und staubigen Umgebungen arbeiten, sollten Ihre Atemschutzmaske am besten schon ab dem Mittag austauschen, um eine optimale Sicherheit zu gewährleisten.