Buchsbaumschere

Buchsbaumscheren für den perfekten Formschnitt finden Sie in Ihrem Raiffeisenmarkt Onlineshop

Eine Buchsbaumschere ist, wie der Name schon vermuten lässt, eine spezielle Schere für den Beschnitt von Buchsbäumen. Mit einer Buchsbaumschere können Sie Ihre Buchsbäume kinderleicht in die richtige Form bringen. Da die Buchsbaumschere ziemlich leicht in der Hand liegt, ist sie besonders einfach in der Handhabung und ermöglicht einen schonenden Schnitt Ihrer Buchsbäume.

Produkte: (  1 - 2 von 2  )
:
:

Der richtige Zeitpunkt zum Einsetzen der Buchsbaumschere

Welcher Zeitpunkt der Richtige ist, um Ihren Buchsbaum in die richtige Form zu bringen, hängt von mehreren Faktoren ab:

•             Form

•             Sorte

•             Qualität

Am besten sollte der Buchsbaum zwischen April und September beschnitten werden. Für eine optimale Form, empfiehlt es sich, die Buchsbaumschere zweimal jährlich herauszuholen. Sie sollten aber unbedingt darauf achten, dass Sie Ihre Buchsbäume ab spätestens Anfang Oktober nicht mehr schneiden, da er bei Frost erfrieren könnte. Ebenso sollten Sie beachten, dass Sie den Buchsbaum nicht bei strahlendem Sonnenschein schneiden sollten, da er sonst braune Blätter bekommt. Die Klinge der Buchsbaumschere sollte immer scharf sein.

Natürlich können Sie mit einer Buchsbaumschere nicht nur Buchsbäume beschneiden. Die Buchsbaumschere eignet sich unter anderem auch für Rosen, Lavendel, Hortensien, Rhododendren und viele weitere Gartenpflanzen.

In unserem Onlineshop erhalten Sie hochwertige Buchsbaumscheren der Marken Fiskars und Wolf-Garten. Die Fiskars Buchsbaumschere hat eine verstellbare Klingenspannung, Soft-Touch-Griffe und einen Federmechanismus, der Ihnen viel Kraftaufwand erspart. Die Buchsbaumschere eignet sich besonders für Form- und Feinschnitte für Buchsbäume und Eiben-Hecken.

Tipp: Mit einem Wetzstein oder Wetzstahl können Sie Ihre Buchsbaumschere ideal schärfen.

Bei uns finden Sie sicher die richtige Buchsbaumschere für Ihre Buchsbäume!