Highlights
  • verfügen über eine Vielzahl an System-Zulassungen wie z. B. in gerissenem Beton, Mauerwerk und für Spezialanwendungen
  • garantierte Sicherheit für nahezu jeden Anwendungsfall
  • kürzere Aushärtezeit
  • sorgt dadurch auch bei niedrigen Temperaturen für einen zügigen Arbeitsfortschritt
  • kann das ganze Jahr über bei extremen Wintertemperaturen von -15°C bis hin zu sommerlichen Temperaturen von + 20°C eingesetzt werden
  • umfangreiches Zubehörsortiment
  • ist optimal abgestimmt auf die Injektionsmörtelfamilie FIS V
  • steigert die große Flexibilität des Systems
  • ermöglicht ein breites Anwendungsfeld

Der vielseitige Injektionsmörtel mit verlängerter Verarbeitungszeit für ungerissenen Beton und Mauerwerk.
Das fischer Schwerlast-Befestigungsset mit Ankerstange basiert auf einem 2K-Injektionsmörtel auf Vinylester-Hybrid-Basis mit verlängerter Aushärtezeit. Dies verhindert auch bei sommerlichen Temperaturen das vorzeitige Aushärten, wodurch der Injektionsmörtel optimal für große Bohrlochtiefen geeignet ist. Das Set beinhaltet 1 Kartusche Multifunktionsmörtel 150 C, 4x Gewindestange 8 x 110 galvanisch verzinkt, 4x Siebhülse FIS H 12 x 85 K sowie 1 x Statikmischer. Dies ermöglicht Ihnen den direkten Einsatz bei Ihrer Anwendung. Die Injektionskartusche kann kraftschonend und schnell verarbeitet werden.
Der fischer Hochleistungsmörtel FIS V ist der universelle Alleskönner für höchste Anforderungen. Der styrolfreie Vinylester-Hybridmörtel mit seinen zahlreichen Befestigungselementen ist zugelassen für Befestigungen in gerissenem und ungerissenem Beton sowie Mauerwerk. Der Injektionsmörtel wird aber auch mit den zugelassenen Systemkomponenten für Bewehrungsanschlüsse, den fischer Verblendsanieranker VBS 8, den fischer Wetterschalenanker FWS II und das Abstandsmontagesystem Thermax verwendet. Die kürzere Aushärtezeit der Variante FIS V HIGH SPEED erlaubt auch bei niedrigen Temperaturen einen zügigen Arbeitsfortschritt.
Universeller Injektionsmörtel mit garantierter Sicherheit für viele Anwendungsfälle. Verlängerte Verarbeitungszeit verhindert das vorzeitige Aushärten. Vielzahl an System-Zulassungen vorhanden.
Inhalt: 1 Kartusche Multifunktionsmörtel (150 ml), 4 x Gewindestange 8 x 110 gvz, 4 x Scheiben und Muttern, 4 x Siebhülse FIS H 12 x 85 K, 1 x Statikmischer FIS MR Plus
Mindestrestlaufzeit: 180 Tage
Gefahrgut: nein
Gefahrstoff: ja
ETA-Zulassung: relevant

CLP-/REACH-Hinweise
Symbole
Ätzwirkung: Korrosiv GHS05 - Ätzwirkung: Korrosiv
Ausrufezeichen: Gesundheitsgefahr GHS07 - Ausrufezeichen: Gesundheitsgefahr
Umwelt: Umweltgefährlich GHS09 - Umwelt: Umweltgefährlich
Signalwort
Achtung!
Gefahrstoff​richtlinien
H315: Verursacht Hautreizungen.
H317: Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H318: Verursacht schwere Augenschäden.
H319: Verursacht schwere Augenreizung.
H411: Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Vorsorgliche Richtlinien
P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P280: Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz/Gehörschutz/ tragen.
P305 + P351 + P338: BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P310: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt//anrufen.

Kauften auch