gartenkraft Eisenduenger - Gartenduenger
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen

gartenkraft Eisendünger

Artikelnummer: 595
14,99 € 1,49 € / kg inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt: 10 kg
Dem Warenkorb hinzufügen

  • fördert die Blattgrünbildung bei Gehölzen und Rasen
  • verhilft zu einer dichten Grasnarbe, die Moos wirkungsvoll unterdrückt
  • ist gut wasserlöslich, eignet sich deshalb auch zum Gießen (schnellere Wirkung)
  • ist trocken und rieselfähig, dadurch auch Ausbringung von Hand möglich (Achtung Handschuhe benutzen!)
  • bereits geringe Aufwandmengen führen zu gutem Ergebnis

gartenkraft® Eisendünger wirkt besonders bei Rasen in feuchten, schattigen Lagen, beseitigt aber auch rasch Eisenmangel (Chlorosen) bei Rhododendren und Rosen. Das zur Blattgrünbildung und zum Wachstum wichtige Spurenelement Eisen wird im Rasen bevorzugt von den Gräsern aufgenommen. Dadurch entwickelt sich eine dichte Grasnarbe, die Moos wirkungsvoll unterdrückt. Bei Gehölzen wie Rosen und Rhododendren wird die Blattgrünbildung erhöht, kräftiges Wachstum ist die Folge.

Anwendung:

Raiffeisen gartenkraft® Eisendünger kann von März bis September ausgebracht werden. Bei Rasen ist eine Ausbringung im Aussaatjahr nicht zu empfehlen. Nicht auf Blumenwiesen anwenden. Nur bei tatsächlichem Bedarf verwenden! Empfohlene Aufwandmenge nicht überschreiten!
Rasenflächen:
gartenkraft® Eisendünger wird von Hand mit Handschuhen ausgebracht. 25 g/m² gleichmäßig ausstreuen und etwas später wässern. Damit der Dünger in die Grasnarbe einrieselt, sollten die Gräser trocken, der Boden dagegen leicht feucht sein. Starker Regen nach der Ausbringung beeinträchtigt die Wirkung. Nach der Anwendung Rasen 2 - 3 Tage nicht betreten und Haustiere fernhalten. Verfilzte Teile mit dem Rechen entfernen. Bei der Lösung von Eisensulfat in Wasser können mit 500 g Eisendünger in 10 l Wasser 20 m² Rasen behandelt werden. Rosen, Rhododendren und Gehölze: 5 - 15 g/m² vor dem Austrieb ausstreuen und anschließend einwässern. Bei chloroseanfälligen Pflanzen als schnell wirkende Düngung 5 g Eisendünger in 10 l Wasser lösen und gießen. Besonderer Hinweis: Steinplatten, Holzboden und Kleidung sollten mit diesem Dünger nicht in Berührung kommen, um Rostflecken zu vermeiden. Die Rostflecke entstehen durch die Verbindung von Eisen mit Wasser, unabhängig vom Bewässerungszeitpunkt.

Markegartenkraft
AnwendungsbereichZur gezielten Eisenversorgung bei Rasen und Gehölzen.
ProdukttypEisensalz 20. Eisensalz gebunden an Sulfat (SO4 )