• Home
  • DESINTEC® MelkClean Pulver A
Grafik für DESINTEC® MelkClean Pulver A in raiffeisenmarkt.de
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen

DESINTEC® MelkClean Pulver A

Artikelnummer: 10309
47,99 € 47,99 € / Stück inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt: 10 kg
Verfügbarkeit
Online:
Sofort lieferbar
Dem Warenkorb hinzufügen

  • ein alkalischer Reiniger für Melkmaschinen und Milchkühlanlagen
  • mit DLG-Zulassung
  • reinigt durch starke Alkalität mit hoher pH-Stabilität anlagenschonend sicher alle Anlagenteile
  • der Pulverreiniger ist frei von quartären Ammoniumverbindungen (QAV), Chlor und Nitrat
  • löst sehr effizient Fett- und Eiweißverschmutzungen 
  • garantiert niedrige Keimzahlen in der Melkanlage

 

MelkClean Pulver A ist ein alkalischer Reiniger mit niedriger Einsatzkonzentration von 0,2% für Melkmaschinen und Milchkühlanlagen. MelkClean Pulver A reinigt durch starke Alkalität mit hoher pH-Stabilität anlagenschonend sicher alle Anlagenteile. Der Pulverreiniger ist frei von quartären Ammoniumverbindungen (QAV), Chlor und Nitrat. Über ein breites Spektrum von Wasserhärten und Wassertemperaturen hinweg löst es sehr effizient Fett- und Eiweißverschmutzungen und garantiert niedrige Keimzahlen in der Melkanlage.

Anwendung:

0,2%ige Gebrauchslösung = pH13 +/-0,3

1. Vorspülen der Melkanlage mit kaltem oder lauwarmem Wasser direkt nach jedem Melken und der Milchkühltanks direkt nach jeder Entleerung
2. Reinigung der Anlage mit einer 0,2%igen Anwendungslösung (z.B. 40g auf 20 l Wasser). Für die Dosierung einen Messbecher benutzen. Die Zirkulationszeit bzw. Spülzeit der Reinigungslösung sollte mindestens 10 Minuten betragen bei einer Wasserrücklauftemperatur von 40-50°C.
3. Nach der Reinigung gründlich mit Wasser mit Trinkwasserqualität nachspülen.

MelkClean Pulver A immer im Wechsel mit MelkClean Pulver S anwenden, d.h. morgens alkalische und abends saure Reinigung. Dadurch werden zusätzlich Milchstein, Wasserhärte- und Eisenbeläge, die mikrobiologischen Brutstätten in den Melkanlagen, sicher entfernt.
Bei weichem Wasser kann es ausreichend sein, nur 3x pro Woche mit MelkClean Pulver S und 11x mit MelkClean Pulver A zu reinigen. Das Ergebnis der visuellen Überprüfung bestimmt die Einsatzintensität von MelkClean Pulver S.

In konsequenter Wechselreinigung werden mit MelkClean Pulver A und MelkClean Pulver S hygienisch saubere Anlagen und dauerhaft niedrige Keimzahlen erreicht.

MarkeDESINTEC®
GesetzestextBiozide vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.