Highlights
  • Mit metallfreiem Schutz durch Fiberglaskappe
  • geschlossene Staublasche
  • Schaftpolsterung
  • aus robustem Nylon mit wasserabweisender Teflon-Beschichtung, atmungsaktives Funktionsfutter,
  • herausnehmbare, anatomisch geformte EVA-Einlegesohle

Der Sicherheitsschuh S3 Resist 500 von C.Centimo bietet einen metallfreien Schutz durch Fiberglaskappe und flexiblen FAP®-Durchtrittschutz nach EN ISO 20345.2011 3. Darüber hinaus hat er eine geschlossene Staublasche und Schaftpolsterung.
Der Schuh ist aus robustem Nylon mit wasserabweisender Teflon-Beschichtung gefertigt und besitzt ein atmungsaktives Funktionsfutter.
Er hat eine herausnehmbare, anatomisch geformte EVA-Einlegesohle, zweifarbige TPU-Laufsohle mit Shockabsorber und PU-Zwischensohle mit Überkappe.
Erklärungen:
2 TPU-Sohlen (TPU = Thermoplastisches Polyurethan)
Die Sohle führt zu einer Gewichtsersparnis und Flexibilität.
Die typische Sohlenform mit abgerundetem Fersenbereich und Überkappe bleibt erhalten.
Duo-PUR/TPU-Sohlen sind zweischichtig angespritzte Sohlen, die eine trittelastische PUR-Zwischensohle mit der thermoplastischen Polyurethan-(TPU)-Laufsohle kombiniert. TPU besteht aus Granulat, das thermisch verformt und somit leistungsfähiger ist. TPU ist leistungsfähiger als PUR, das zeigt sich z. B. an folgenden Daten:
• Abriebwerte von unter 50 mm2
• Akzeptanzwinkel von 8,5° im Bereich der Rutschhemmung
• Dauerbiegeverhalten mit 250.000 Biegungen bei Temperaturen
bis zu -10 °C ohne Beanstandungen
• optimierte Schnittfestigkeit und gute Kälteisolierung