Bio Raupen- und Ameisen Leim-Spray
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen

COMPO Bio Raupen & Ameisen Leim-Spray

Artikelnummer: 74539
14,99 € 37,47 € / ltr inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt: 400 ml
Verfügbarkeit
Online:
Lieferbar
Dem Warenkorb hinzufügen

  • gegen am Stamm emporkriechende Insekten, z.B. Frostspannerraupen und Ameisen
  • an Zier- und Obstgehölzen
  • zum Aufsprühen direkt auf dem Stamm sowie auf Fallen aller Art
  • keine optisch störenden Leimringe
  • kein unangenehmer Leim an den Händen
  • leicht aufzutragen und lange Klebefähigkeit
  • sehr ergiebig: Reichweite > 1,5 m²

Leimspray gegen am Stamm hochkriechende Insekten an Obst- und Ziergehölzen.

Verhindert die Schädigung von Obst- und Ziergehölzen durch am Stamm emporkriechende Insekten, wie z.B. Frostspannerraupen. Das Spray ist leicht aufzubringen und behält lange seine Klebefähigkeit. Keine optisch störende Fallen oder Ringe und kein Leim an den Händen. Insektizid-frei.

Anwendung:

Schütteln Sie vor Gebrauch das Produkt für einige Sekunden kräftig. Sprühen Sie den Leim anschließend aus ca. 5-10 cm Entfernung bis zu einer gleichmäßigen, dünnen Benetzung direkt auf den Baumstamm oder die Falle . Dickere Leimschichten neigen zum Verlaufen und Tropfen. Für eine optimale Wirksamkeit sprühen Sie eine zweite Schicht Leim im Abstand von 24 Stunden auf den Baumstamm oder die Falle. Die Klebefläche ist einen Tag nach dem Auftragen voll aktiv und bietet je nach Standortbedingungen (Staubbelastung, Sonneneinstrahlung, Temperatur) bis zu 6 Monate Schutz. Tragen Sie während der Benutzung geeignete Handschuhe und waschen Sie Ihre Hände nach dem Gebrauch.

Frostspanner u.a. Raupen:
Die Raupen der Frostspanner fressen an Blättern und Blüten oder verursachen Hohlfraß an den Früchten. Die flugunfähigen Weibchen des Frostspanners werden durch das COMPO Leim-Spray an der Eiablage gehindert. Das Spray sollte von Anfang Oktober bis ca. 3 Wochen nach dem Austrieb am Stamm angebracht sein.

Ameisen und Blattläuse:
Ab März schädigen Blattläuse durch Ihre Saugtätigkeit die Bäume. Dabei werden Sie häufig von Ameisen unterstützt. Die Ameisen klettern dabei zwischen der Baumkrone und dem Erdboden hin und her. Unterbindet man diesen Kontakt, wird auch die Entwicklung der Blattläuse gehemmt.

 

Gefahrenhinweise (H-Sätze) und Sicherheitshinweise (P-Sätze):

  • H222 Extrem entzündbares Aerosol.
  • H229 Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten.
  • P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. P211 Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen.
  • P251 Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch.
  • P410 + P412 Vor Sonnenbestrahlung schützen und nicht Temperaturen über 50 °C/122 °F aussetzen.
  • P501 Inhalt/ Behälter einer anerkannten Abfallentsorgungsanlage zuführen.

MarkeCOMPO