Equistar Fellglanz-, Schweif- und Mähnenspray
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen

Equistar Fellglanz-, Schweif- und Mähnenspray

Artikelnummer: 9483
12,99 € 10,00 € 13,33 € / ltr inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt: 1 Stück
Verfügbarkeit
Online:
Lieferbar
Dem Warenkorb hinzufügen

  • Wirkung hält bis zu 12 Tage an
  • löst Knoten und Verfilzungen
  • wirkt staub- und schmutzabweisend
  • seidenweiches Fell
  • strahlender Glanz

 

Strahlender Glanz, knotenfreies Haar und seidenweiches Fell. Dafür steht das Fellglanz-, Schweif- und Mähnenspray von Equistar.

Die Wirkung von Equistar hält bis zu 12 Tage lang an. So lange bleibt der feine Glanz und werden Schweif und Mähne garantiert knotenfrei gehalten. Während der gesamten Dauer wirkt Equistar staub- und schmutzabweisend und Ihr Pferd ist perfekt gepflegt - mit einem faszinierenden Glanz und Fell wie Samt.
Auch wenn Equistar nur für den Schweif und die Mähne verwendet wird, ergeben sich bisher durch andere Mittel nicht erreichte Wirkungen und Erfolge. Equistar entknotet Schweif und Mähne selbstständig. Ein vorheriges Waschen und langwieriges Verlesen ist nicht notwendig. Die Entfilzung erfolgt automatisch sofort nach dem Trocknen.
Auch der durch Bürsten und Verlesen ansonsten unausweichliche Verlust von Schweifhaaren wird fast gänzlich vermieden. Flecken von Urin, Mist, Gras o.ä. lassen sich ohne Schwierigkeiten mit wenigen Strichen abbürsten.
Durch seine außerordentlichen Eigenschaften bringt Equistar die Fellfarbe voll zur Geltung. Die natürlichen Farben verstärken sich. Bei dunklen Pferden verschwindet der Grauschleier im Fell. Füchse glänzen in Goldtönen, Schimmel bekommen einen silbrigen Glanz. Selbst gelbe Flecken oder Grasflecken beim Schimmel treten kaum noch auf.
Auch starke Verkrustungen nach dem Schwitzen sind mit wenigen Bürstenstrichen beseitigt. Die täglichen Putzzeiten werden erheblich verringert und das Pferd erstrahlt trotzdem in Hochglanz.
Im Sommer können die gelben Eier der Dasselfliege nicht mehr im Fell haften bleiben. Im Winter werden im Schulterbereich die hässlichen und dem Pferd unangenehmen Scheuerflecken durch Pferdedecken meist gänzlich vermieden.
Vor dem Scheren des Fells angewendet, werden die Schermesser geschont und der Scherkopf nicht so schnell heiß. Vor dem Scheren muss das Fell trocken sein!
Equistar ist absolut ungiftig, pH-neutral und ausgesprochen hautfreundlich. Die Hautatmung wird durch Equistar nicht beeinträchtigt. Haut und Haar werden mild gepflegt. Die natürliche Haut- und Haarflora wird geschützt. Daher ist Equistar selbst für sehr empfindliche oder robust gehaltene Pferde geeignet. Equistar ist mit Shampoo abwaschbar. Es schmiert nicht.

Equistar ist kein Dopingmittel und enthält keinerlei dopingrelevanten Inhaltsstoffe. Ein Anti-Doping Zertifikat mit der Auflistung sämtlicher Inhaltsstoffe kann auf www.stassek.com heruntergeladen und bei Bedarf vorgewiesen werden.

Anwendung:

Das Pferd braucht nicht vorgewaschen zu werden. Equistar wird dünn auf das trockene oder nasse Haar aufgesprüht. Anschließend erst völlig trocknen lassen und dann kurz mit einer weichen Bürste überbürsten. Bitte warten Sie hiermit immer, bis das Haar tatsächlich ganz trocken ist. Ansonsten kann Equistar seine Wirkung nicht voll entfalten!

MarkeEquistar
Inhalt750 ml