Raiffeisen GÄRTNERGLÜCK Wildblumen/Kräuterwiese
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen

GÄRTNERGLÜCK Wildblumen/Kräuterwiese

Artikelnummer: 21490
17,99 € 35,98 € / kg inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt: 500 g
Verfügbarkeit
Online:
Lieferbar
Dem Warenkorb hinzufügen

  • Mehrjährig
  • Pflegeleicht
  • Bunt und artenreich

Die GÄRTNERGLÜCK® Premium Wildblumen- und Kräuterwiese besteht aus pflegeleichten Gräsern, Leguminosen und Kräutern. Die artenreiche Zusammensetzung ermöglicht naturnahe, pflegeleichte Wiesen, die sowohl optisch ansprechend und zugleich ökologisch wertvoll sind. Es genügen 1-2 Schnitte pro Jahr, um die Wiese dauerhaft zu unterhalten. Besonders durch den hohe Wildblumen- und Kräuteranteil findenviele Insekten wichtige Nahrungs- und Nistmöglichkeiten. Durch die schwach wachsenden Gräser wird ein zu hoher Schnittgutanfall vermieden und die Vegetation aus Gräsern und Kräutern kann sich vielfältig und standortgerecht entwickeln.

Anwendung:

Bodenvorbereitung:

Die zukünftige Rasenfläche sollte 10-15 cm tief gleichmäßig gelockert sein, z. B. durch Umgraben/ Fräsen und anschließend trittfest rückverdichtet werden (z.B. walzen). Wurzeln, Unkraut und Steine von der Fläche entfernen. Die Fläche sollte möglichst ebenflächig planiert und feinkrümelig sein.

Aussaat:

Die Aussaat erfolgt von April-Oktober. Bodentemperaturen von mind. 12° C sind ideal. Das Saatgut auf den aufgerauten Boden gleichmäßig mit 10 g/m² ausbringen. Am besten in zwei Arbeitsgängen einmal kreuz und einmal quer. Für eine gleichmäßige Verteilung evtl. Ausbringhilfen, z.B. Säwagen verwenden. Das ausgebrachte Saatgut ca. 0,5-1 cm tief einharken und dann anwalzen.

Pflege:

Nach der Saat muss der Boden ca. 3 cm tief feucht gehalten werden. Bei warmer Witterung ggf. mehrmals am Tag wässern. Bestehende Wiesenflächen sollten durchdringend bis in 10 cm Tiefe gewässert werden. Es empfiehlt sich 2-3 mal wöchentlich mit 10-15 l/m² zu bewässern. Bei stark wachsenden Wiesen sollte ein erster Schnitt im Frühsommer erfolgen, dabei soll das Schnittgut abgetragen werden. Ein weiterer Schnitt erfolgt im Spätsommer, es sollte nicht tiefer als 10 cm geschnitten werden. Eine Düngung ist nicht erforderlich. So kann die Wiese artenreich erhalten werden.

MarkeGÄRTNERGLÜCK
Aussaatmenge10g/m²