Bremsenfalle

Eine Bremsenfalle kann die lästigen Blutsauger bekämpfen

Jeder kennt sie, die Bremsen, die sowohl bei Mensch als auch beim Pferd als ungebetene Gäste angesehen werden. Die Bremsen wollen nur eins, und das ist Blutsaugen. Bremsen treten überwiegend im Sommer, zwischen Juni und August auf und gerade dann, wenn es sehr schwül und warm ist oder es stark geregnet hat.

Bremsen gehören zur Unterordnung der Fliegen. Bei den Bremsen saugen lediglich die Weibchen das Blut, da sie es benötigen, um sich fortzupflanzen. Bremsen sehen sehr schlecht und können nur in hell und dunkel unterscheiden. Helle Dinge ignorieren die Bremsen jedoch meistens. Dunkle Pferde oder dunkel gekleidete Menschen locken die Bremsen an. Aber auch Körpergerüche können die Bremsen riechen und finden so ihre nächsten Opfer.

Produkte: (  1 - 4 von 4  )
:
:

Unsere Bremsenfallen können beim Bremsen-Problem Abhilfe schaffen und die lästigen Insekten erfolgreich bekämpfen.

Mit einer Bremsenfalle können Sie die Bremsen langfristig bekämpfen

Bremsenstiche sind nicht nur nervig, sondern können auch gefährlich für den Menschen werden. Wenn Sie allergisch auf die Bremsenstiche reagieren, kann es sogar lebensbedrohlich werden. Aber auch Pferde können Symptome nach einem Bremsenstich zeigen. Sehr starkes Schwitzen, Schwächeanzeichen oder Zittern nach einem Bremsenstich sollten sofort vom Tierarzt untersucht werden.

Bremsenfallen können das Problem einfach lösen. Wir bieten Ihnen in unserem Shop Bremsenfallen zum Stellen und Aufhängen an. Wenn die Bremsenfalle einen sehr großen Wirkungsbereich haben soll, empfehlen wir Ihnen die „KERBL Bremsenfalle TaonX“. Die Bremsenfalle reduziert bis zu 95 % der Bremsen in der Umgebung mit einem Wirkungsbereich von ca. 10.000 m². Die umweltfreundliche Bremsenfalle ist äußerst langlebig und einfach aufzubauen.

Sie können diese Bremsenfalle in folgenden Umgebungen einsetzen:

  • Koppel
  • Stall
  • Reitplatz
  • Golfbahn
  • Gartenanlage
  • Wasseranlage
  • Seeufern

Die Bremsen werden von der Bremsenfalle angezogen, indem sich der dunkle Ball durch die Sonne erwärmt und der Bremse symbolisiert, dass es das Gesäß des Pferdes ist. Da Bremsen nur hoch fliegen können, bleiben sie in dem weißen Schirm gefangen und gelangen damit in den Fliegenbehälter der Bremsenfalle. Daraufhin werden Sie bald merken, dass sich die Bremsenplage verringert. Bremsen können sich nur einmal jährlich fortpflanzen, wodurch die Bremsenfalle auch eine weitere Fortpflanzung verringert.