• Home
  • DESINTEC® InsectEx micro
Grafik für DESINTEC® InsectEx micro in raiffeisenmarkt.de
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen

DESINTEC® InsectEx micro

Artikelnummer: 10388
85,99 € 85,99 € / Stück inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt: 500 ml
Dem Warenkorb hinzufügen

  • mikroverkapselt
  • erst bei Kontakt mit Chitin wird der Wirkstoff Cyphenothrin freigesetzt
  • bis zu 12 Wochen nach Ausbringung wirksam
  • Anwendungskonzentration 1-2% (ca. 50 ml Gebrauchslösung pro m²)

 

 

InsectEx micro ist ein Kontaktinsektizid zur Bekämpfung von Schaben, Heimchen, rote Vogelmilbe, Getreideschimmelkäfer (= Styroporkäfer), Essigfliegen, Wadenstecher, Gnitzen, Schmetterlingsmücken und anderen Schadinsekten. Adulte Fliegen sind gut bekämpfbar, wenn keine Resistenz gegen Pyrethroide vorliegt.

InsectEx micro wirkt durch Kontakt mit dem Spritzbelag und außerdem als Fraßgift (nach Aufnahme der Mikrokapseln beim Putzakt). Der Wirkstoff liegt verkapselt in einer wässrigen Suspension vor. Erst bei Kontakt mit Chitin wird der Wirkstoff freigesetzt. Durch die
Verkapselung ist der Wirkstoff bis zu 12 Wochen nach Ausbringung wirksam.

 

Anwendung:

Die bevorzugten Plätze der roten Vogelmilbe, der Schabe oder anderer Insekten sind Ritzen und Hohlräume in Wänden und Wandverkleidungen in denen sie sich tagsüber verstecken können. Die InsectEx micro - Gebrauchslösung wird mit der Rückenspritze mit ca. 30-50cm Abstand auf die zu besprühende Fläche (außerhalb der Reichweite von Tieren) ausgebracht.

Die wirkungsvollste Bekämpfung des Getreideschimmelkäfers und seiner Larven in Geflügelbeständen wird erreicht, indem die Seitenwände kurz vor dem Ausstallen oder direkt nach dem Ausstallen (Wichtig: vor dem Absinken der Stalltemperaturen) schneisenartig in 1 m
Höhe beginnend ca. 1,50 m hoch eingesprüht werden (außerhalb der Reichweite von Tieren).

Fliegen hingegen bevorzugen tagsüber Fensterleibungen, lichtbeschienene Wandflächen, Buchtenabtrennungen, Rohrleitungen und ähnliche Stellen.

DOSIERUNGSEMPFEHLUNG
Zur Bekämpfung bei starkem Befall: 
-
Auf glatten Oberflächen wie Holz, Glas, Keramik müssen 100ml InsectEx micro in 5 Liter Wasser aufgelöst werden. Diese Auflösung reicht für 100 m2 Oberfläche aus. 

- Auf porösen Oberflächen wie z. B. Betonoberflächen müssen 125 ml InsectEx micro in 5 l Wasser aufgelöst werden. Diese Auflösung reicht für 100 m2 Oberfläche aus. 

Zur Bekämpfung bei schwachem Befall: 
Auf glatter Grundlage wie Holz, Glas, Keramik müssen 25 ml InsectEx micro in 5 Liter Wasser aufgelöst werden. Diese vorbereitete Auflösung reicht für 100 m2 Oberfläche aus.

MarkeDESINTEC®
GesetzestextBIOZIDE VORSICHTIG VERWENDEN. VOR GEBRAUCH STETS KENNZEICHNUNGUND PRODUKTINFORMATION LESEN.