Warum Rindenmulch verwenden?

Warum Rindenmulch verwenden?

Die Natur macht uns das vor. Ein unbedeckter Boden ist dort nicht zu sehen. Auch Sie können im Garten den Boden mitRindenmulch bedecken. Folgende Vorteile hat die Bodenabdeckung mit Rindenmulch:

  • Die Erde bleibt gleichmäßig feucht und trocknet nur langsam aus.
  • Sie wird durch die Sonne und Wind nicht so schnell ausgetrocknet und verkrustet nicht.
  • Bei starken Regenfällen kann der Boden nicht verschlämmen, weil der gemulchte Boden wie ein Polster den Aufprall des Wassers abdämpft.
  • Das Keimen von Unkräutern wird erschwert.
  • Die Bodenlebewesen werden vor Hitze- und Trockenschäden geschützt und haben ein reichhaltiges Nahrungsangebot
  • Der Aufbau und die Erhaltung einer krümeligen Bodenstruktur wird gefördert

Sie können vom Frühjahr bis Herbst, immer wenn offene Flächen vorliegen, mulchen. Vor der Ausbringung von Rindenmulch sollte der Boden gelockert und von Unkraut befreit werden.

Warum Rindenmulch verwenden?