Arbeitshandschuhe

Arbeitshandschuhe – die praktischen Helferlein

Es gibt viele verschiedene Arbeitshandschuhe. Ob für den Beruf, der Gartenarbeit, dem Hobbyschrauben, dem Handwerk oder für den Agrarbereich,  gibt  es für beinahe jede Tätigkeit den passenden Arbeitshandschuh.

Bei uns erhalten Sie eine vielfältige Auswahl an Arbeitshandschuhen. Wir bieten Ihnen die Handschuhe für Frauen und Männer in vielen verschiedenen Größen an.

Produkte: (  1 - 22 von 22  )
:
:

Bei uns erhalten Sie die Arbeitshandschuhe in folgenden Größen:

  • 7
  • 8
  • 9 (L)
  • 10 (XL)
  • 11 (XXL)
  • 12

Sie finden Arbeitshandschuhe der Marken C.CENTIMO, OX-ON und Keron in unserem Raiffeisen Onlineshop.

Es gibt drei verschiedene Sicherheitsklassen für Arbeitshandschuhe. Sicherheitsklasse 1 ist für geringe Risiken geeignet, wie bspw. Gartenhandschuhe, die überwiegend vor Verschmutzung schützen. Die Kategorie 2 ist für mittlere Risiken und bietet z.B. Schutz vor mechanischen Gefahren. Arbeitshandschuhe der Kategorie 3 sind für hohe Risiken gedacht und bieten auch Schutz vor tödlichen Risiken.

Für Frauen, die gerne im Garten arbeiten, sich aber nicht jedes Mal die Hände schmutzig machen wollen, empfehlen wir Ihnen die „OX-ON Damen-Garten-Handschuh Flower 7“. Durch die Noppen an der Innenfläche sind die Arbeitshandschuhe schön griffig. Der Baumwollstoff der Arbeitshandschuhe sorgt dafür, dass Sie bei der Gartenarbeit nicht so schnell an den Händen schwitzen. Das gemusterte Design des Handschuhs lässt Sie auch bei der Gartenarbeit modisch aussehen.

Für den Hobbyschrauber und dem KFZ-Mechatroniker empfehlen wir den „C.CENTIMO Handschuh Mechanic“.  Der Arbeitshandschuh entspricht der Kategorie 2 und schützt Sie vor äußeren Risiken. Die Handschuhe haben eine gute Passform und haben eine hochwertige Nitrilbeschichtung im Bereich der Handflächen.

Schnittschutzhandschuhe sind besonders wichtig, wenn Sie mit Maschinen arbeiten, an denen Sie sich verletzen könnten. Sie dienen dazu, Schnittverletzungen zu verhindern, falls es zu Unfällen mit scharfen Gegenständen kommt. Die Schnittschutzhandschuhe schränken aufgrund hochwertiger Materialien, die besondere Flexibilität bieten, nicht in der Arbeit und den Umgang mit den Maschinen ein.

Interessant: Um welche Sicherheitsklasse es sich bei einem Arbeitshandschuh handelt, können Sie auch ganz einfach selbst herausfinden. Jeder Hersteller gibt einen vierstelligen Code auf seinen Arbeitshandschuhen an. Sie finden den Code auf dem Bund oder auf dem Rücken des Arbeitshandschuhs.

Der 4-stellige Code hat folgende Bedeutung:

Die erste Zahl zeigt die Abriebfestigkeit an. Die 2. Zahl des Codes steht für die Schnittfestigkeit. Die Weiterreißkraft finden Sie auf der 3. Zahl des Codes. Die 4. Zahl zeigt Ihnen, wie durchstichfest der Arbeitshandschuh ist. Der Code enthält jeweils Zahlen von 1-4.  Der Wert null steht für den geringsten Schutz der Arbeitshandschuhe.