Rund um Pferd und Reiter

Reiten lernen: So gelingt der Einstieg

Reiten lernen: So gelingt der Einstieg

Kaum ein Hobby ist bei Kindern so beliebt wie Reiten. Wollen Eltern den Wunsch der kleinen Pferdefans erfüllen, stellen sich eine Reihe von Fragen. Zum Beispiel die nach Reitschule und Reitausrüstung.zur Lesestrecke

Spezielle Fellpflege bei Pferden im Frühjahr

Im Frühjahr verliert das Pferd sein Winterfell. Mit geeigneten Bürsten und Striegelhilfen unterstützen Sie das Tier beim Fellwechsel. So bleibt der Vierbeiner gesund und die Extrapflege festigt die Beziehung zwischen Pferd und Reiter.zum Ratgeber

Pferdetransport: Gut gerüstet und entspannt unterwegs

Ob in den Urlaub, zum Tierarzt oder Turnier, früher oder später muss jeder Besitzer sein Pferd transportieren. Neben dem passenden Gefährt gibt es eine Vielzahl von Dingen, die vor und während der Fahrt zu beachten sind.zur Lesestrecke

Sommerekzem bei Pferden

Sommerekzem bei Pferden

Harmlose Insektenstiche können beim Pferd allergische Reaktionen auslösen. Die Folge: Aufgescheuerte Hautstellen und nässende Wunden. Wie kann man den Hautproblemen vorbeugen?zur Lesestrecke

Wiedereinstieg in die Reiterei

Wiedereinstieg in die Reiterei

Reiten ist eine faszinierende Freizeitbeschäftigung. Doch wer nach vielen Jahren der Abstinenz zurück in den Sattel möchte, sollte sich erst einmal wieder langsam an den Umgang mit dem Pferd gewöhnen.zur Lesestrecke

Fliegenschutz für Pferde

Das Gras ist wieder dicht und grün, die Sonne scheint. Für Pferde könnte es draußen so schön sein, wäre der Sommer nicht auch Hauptsaison für geflügelte Plagegeister. Fliegen, Mücken und Bremsen fliegen jetzt nur allzu gern Attacke.zur Lesestrecke

Richtige Ausrüstung beim Winterausritt für Reiter und Pferd

Was gibt es bei Schnee Schöneres als einen Ausritt in der Winterlandschaft? Damit Mensch und Tier den Ausflug trotz Minusgraden genießen können, brauchen beide eine entsprechende Ausrüstung.zur Lesestrecke

Wintertipps vom Hufschmied

Wintertipps vom Hufschmied

Für entspannte Winterausritte muss das „Schuhwerk“ der Pferde der Witterung angepasst sein. Als Leiter der Lehrschmiede Niemerg kennt Hufschmied Bernd Niehoff alle Varianten des Winterbeschlags.zur Lesestrecke