Rasenpflege im Mai-Juni

So mähen Sie Ihren Rasen richtig

Für diese Zeit gilt besonders: mähen, mähen und mähen!

Gebrauchsrasen auf 3,5 bis 5 cm kürzen, Zierrasen auf 2 bis 3,5 cm und Schattenrasen auf 7 bis 10 cm. Schneidet man zu tief, wachsen Moos und Unkräuter schneller nach. Damit der Rasen strapazierfähig bleibt, sollte er je nach Wetterlage bis Ende Oktober oder Anfang Novembergemäht werden. Zierrasen fordert alle drei bis fünf Tage gemäht werden, bei Gebrauchsrasen reicht ein sieben- bis 14-tägiger Einsatz. Langsam wachsender Schattenrasen erlaubt oft noch längere Schnitt-Abstände. Haben Sie nun die ideale Schnitthöhe für Ihren Rasen gefunden, sollten Sie diese konsequent beibehalten.

Für alle Rasenflächen gilt übrigens: Je besser die Technik und je schärfer die Messer, desto leichter, akkurater und schöner gelingt Ihnen die Rasenfrisur.

Rasenpflege im Mai-Juni