Was ist bei dem ersten Rasenschnitt im Frühjahr zu beachten?

Die Rasenpflege beginnt im März oder je nach Wetter auch im April. Spätestens im April sollte das erste mal derRasen gemäht werden. Wichtig dabei ist, den Rasen nicht direkt zu kurz zu schneiden, da sich die Halme sonst nicht ausreichend erholen können. Deshalb werden zunächst nur die Grasspitzen auf 5cm Höhe gekappt.

Die richtige Höhe beim Rasenschnitt finden

Beim Mähen sollten Sie unbedingt ein Auge auf die richtige Schnitthöhe haben. Denn zu kurz ist auch nicht gut. Rasenprofis empfehlen eine Schnitthöhe zwischen 3,5 und 5 cm. Haben Sie die ideale Schnitthöhe für Ihren Rasen gefunden, sollten Sie diese konsequent beibehalten. Beim Schattenrasen spielt die Schnitthöhe eine besonders wichtige Rolle. Dieser Rasen braucht, um den Lichtmangel auszugleichen, eine Mindesthöhe von 4,5 cm. Über die richtige Schnittbreite informieren wir sie auch gerne.

Für alle Rasenflächen gilt übrigens: Je besser die Technik und je schärfer die Messer, desto leichter, akkurater und schöner gelingt Ihnen die Rasenfrisur.