Kleintierfutter

Hochwertiges Kleintierfutter für Ihre Nager

Die Fütterung von gesundem und artgerechten Kleintierfutter ist für jeden Nager wichtig, um ihnen ein langes Leben bieten zu können. Ihr Raiffeisenmarkt Onlineshop bietet Ihren Nagern das optimale Kleintierfutter an.

Produkte: (  1 - 32 von 52  )
:
:

Unser Kleintierfutter - Sortiment

Hamster benötigen in ihrem Futter das, was sie in der Natur auch fressen würden. Das „MÜMMEL Premium Hamsterfutter“ liefert Ihrem Hamster die nötige Abwechslung, die richtigen Nährstoffe und Vitamine, die er zum Leben braucht. Das „MÜMMEL Premium Meerschweinchenfutter“ liefert Ihrem Meerschweinchen alle Bestandteile, die es für eine gesunde und artgerechte Ernährung braucht.

Für Zwergkaninchen, Chinchillas und Degus empfehlen wir Ihnen das „MÜMMEL Premium Zwergkaninchenfutter getreidefrei“. Es ist für diese Tiere besonders gut geeignet, da es frei von Getreide und reich an Vitaminen ist.

Eine der wichtigsten Bestandteile des Kleintierfutters ist Heu. Es muss den Kleintieren immer frisch zur Verfügung gestellt werden. Das „Raiffeisen-Markt Bergwiesenheu“ ist ein hochwertiges Heu, das jedem Nager schmeckt. Es sollte immer frisches Heu zur Verfügung stehen.

Sie sollten trotz unseres hochwertigen Kleintierfutters nicht auf die Fütterung von frischem Gemüse verzichten. Das Frischfutter liefert Ihren Nagern zusätzliche Vitamine zur Stärkung des Immunsystems.

Kleintierfutter aus der Natur 

Für Hamster bieten sich hierbei kleine Stückchen Gurke, Äpfel oder Weintrauben an. Das Frischfutter sollte jedoch nicht in zu großen Mengen gegeben werden, um die Verdauung des kleinen Hamsters nicht zu überlasten. Ebenso eignet sich Kohl nicht gut, da es zu Blähungen und Durchfall kommen kann, was bei einem Hamster meist schwerwiegende Auswirkungen hat. Kleine Äste von Apfelbäumen eignen sich hervorragend um den natürlichen Zahnabrieb zu unterstützen.

Zwergkaninchen sollten hingegen täglich Frischfutter bekommen. Am besten eignet sich frischer Löwenzahn aus dem eigenen Garten, Gurke, Karotten, Brokkoli oder Blumenkohl. Sie werden von den meisten Kaninchen gerne angenommen. Meerschweinchen lieben frische Paprika, Mohrrüben oder Chinakohl.

Tipp: Bewahren Sie das Kleintierfutter nach dem Öffnen am besten in ein luftdichtes Gefäß auf um es vor äußeren Einflüssen wie Feuchtigkeit und Insekten zu schützen. Wenn Kleintierfutter nicht trocken gelagert wird, kann es anfangen zu gären und die Tiere krank machen.