Stallhygiene

Alles rund ums Thema Stallhygiene finden Sie bei uns

Um Keime und Bakterien im Tierstall vorzubeugen beziehungsweise zu bekämpfen, müssen vor allem hochwertige Desinfektionsmittel gekauft werden und regelmäßig zum Einsatz kommen. Die Hygiene im Stall ist ein absolutes Muss. Neben einem hochwertigen Desinfektionsmittel ist auch das Hygienestreu unabdingbar, damit sich die Tiere in einer sauberen und angenehmen Umgebung wohlfühlen können.

Produkte: (  1 - 12 von 12  )
:
:

Bei uns können Sie folgende Desinfektionsmittel kaufen:

  • Alkalische Reiniger
  • Saure Reiniger
  • Desinfektionsmittel

Unser „DESINTEC SoftCell Hygienestreu“ ist für Geflügel, Milchkühe, Kälber und Schweine hervorragend geeignet. Das Hygienestreu schont besonders die empfindlichen Beine vom Geflügel. Kälber, Milchkühe und Schweine haben mit dem Hygienestreu einen sehr hohen Komfort und die Hygiene im Stall wird durch die hohe Feuchtigkeitsbindung enorm gesteigert.

Alkalische Reiniger für einen sauberen Stall

Unser „DESINTEC FL R1“ ist ein alkalischer Reiniger (Lauge) als Konzentrat. Der alkalische Schaumreiniger wurde speziell für Tierställe, Futter- und Tiertransportfahrzeuge entwickelt. Der alkalische Reiniger entfernt sehr starken Schmutz und Verfettungen problemlos.

Saure Reiniger um Melkstände und Edelstahl zu säubern

Der „DESINTEC FL R2“ ist ein saurer Reiniger, der speziell zur Säuberung von Melkständen und Edelstahlflächen dient. Der saure Reiniger entfernt Milchstein, Kalk, Mineralien und Rost ohne Probleme. Der saure Reiniger kann auf Oberflächen aus Zinn, Aluminium und Kupfer verwendet werden.

Hochwertige Desinfektionsmittel bei uns kaufen

Wer Tierställe hat, kennt das Problem sicher. Vor allem Schweineställe haben häufig mit Spulwurmeiern zu kämpfen. Spulwürmer legen täglich ca. 100.000 Eier und manchmal sogar bis zu 1,6 Millionen Eier am Tag. Die Spulwürmer gelangen über die Darmwand in die Leber, in der sie massive gesundheitliche Schäden verursachen können. Nachdem die Spulwürmer in der Leber gehaust haben, machen sie sich auf dem Weg zur Lunge und von da aus gelangen sie in die Speiseröhre um dann im Dünndarm zu verweilen. Die Schweine können davon von Fieber, Atembeschwerden und Husten geplagt sein. Um zu verhindern, dass diese Spulwürmer erst bei der Schlachtung der Tiere erkannt werden, ist es wichtig, sich ein hochwertiges Desinfektionsmittel zu kaufen. Kokzidien sind Parasiten, die sich vor allem auf Kälber und Geflügel übertragen. Die Kokzidiosen verursachen je nach Befall starken Durchfall und können bei den Jungtieren sogar tödlich enden. Auch Kryptosporiden sind ein starkes Problem bei Kälbern. Die Parasiten sind genau wie Kokzidiosen und Spulwürmer auf den Menschen übertragbar. Ein Befall muss gemeldet werden. Der „DESINTEC FL-COC Garant“ tötet diese Parasiten sicher ab. Kaufen Sie sich das Desinfektionsmittel, um die Hygiene im Stall sicherzustellen und diesen Parasiten vorzubeugen.