Teichpflege & Zubehör

Die richtige Teichpflege für Ihren perfekten Gartenteich finden Sie bei uns

Einen schönen Gartenteich ohne mühsame Arbeit wünschen sich sicher viele Menschen. Mit der richtigen Teichpflege können Sie sich viel Arbeit ersparen und sich dennoch an einem schönen Gartenteich erfreuen.

Produkte: (  1 - 16 von 16  )
:
:

Unsere Produkte rund um die Teichpflege von folgenden Marken:

  • Raiffeisen tierfreund
  • Tetra
  • Neudorff
  • Gardena

Wir bieten Ihnen viele Produkte zur Teichpflege an. Somit wird Ihnen eine Menge Arbeit abgenommen. Von pH-Stabilisatoren über Wasseraufbereiter bis hin zu Stechmückenbekämpfung. In unserem Onlineshop finden Sie für Ihre Teichpflege die optimalen Produkte.

So pflegen Sie Ihren Teich das gesamte Jahr über richtig

Die richtige Teichpflege im Frühling:

Im Frühling bleibt es nicht aus, sich der Teichpflege zu widmen. Die Pflanzen sind gewachsen und müssen beschnitten werden. Einige Pflanzen können auch im Winter kaputt gegangen sein. Diese müssen Sie unbedingt entfernen, damit das Wasser „atmen“ kann und nicht kippt. Wenn Sie Ihren Teich neu bepflanzen wollen, sollten Sie das auch am besten im Frühjahr machen.

Die richtige Teichpflege im Sommer:

Im Sommer haben Sie kaum etwas mit der Pflege Ihres Teiches zu tun. Sie können Ihren Gartenteich also in vollen Zügen genießen. Das einzige worauf Sie unbedingt achten sollten, sind Fadenalgen. Gerade im Frühling und Sommer breiten die sich gerne aus. Diese müssen unbedingt entfernt werden. Der „Raiffeisen tierfreund Fadenalgen-Vernichter“ hilft effektiv und sofort gegen Fadenalgen. Wenn der Sommer extrem heiß ist, sollten Sie regelmäßig auf den Wasserspiegel achten und bei Bedarf neues Wasser nachfüllen.

Die richtige Teichpflege im Herbst:

Das wichtigste bei der Teichpflege im Herbst ist es, die vielen Blätter zu entfernen, die in den Teich gefallen sind. Auch im Herbst können Sie die Pflanzen bei Bedarf schneiden. Beachten Sie wenn möglich immer, dass die Wasserpflanzen nur ungefähr ein Drittel des Teiches bedecken dürfen.

Die richtige Teichpflege im Winter:

Im Winter müssen Sie die Teichpflege nur darauf beachten, wenn Sie Fische im Teich haben. Der Teich darf nicht komplett zufrieren, da die Luftzirkulation dann nicht gewährleistet ist. Schilf oder Pflanzen sorgen dafür, dass der Luftaustausch optimal ist. Weiteres müssen Sie bei der Teichpflege im Winter nicht beachten.