Die beliebtesten Rezepte für Gemüse-Suppen

KOHLRABI-SUPPE

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

  • 1 kg Kohlrabi
  • 3 Schalotten
  • 3 EL Butter
  • 1 EL Waldhonig
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 300 ml Sahne
  • 3 EL Pinienkerne zum Bestreuen
  • Salz, Pfeffer, Muskat

ZUBEREITUNG:

1. Kohlrabi und Zwiebeln schälen und jeweils in kleine Würfel schneiden.

2. Die Butter im Topf erhitzen und das Gemüse 3 Minuten dünsten.

3. Dann die Gemüsebrühe und die Sahne dazu geben und 20 Minuten köcheln lassen.

4. Den Honig dazu geben.

5. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und alles pürieren.

6. Zum Servieren die Pinienkerne über die Suppe streuen.

RADIESCHENSUPPE

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

  • 4 Bund frische Radieschen
  • 2 Kartoffeln
  • 30 g Butter
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 5 EL Schmand

ZUBEREITUNG:

1. Radieschen waschen und mit den geschälten Kartoffeln klein schneiden.

2. Beides in einem Topf in der Butter abschwitzen.

3. Danach mit der Gemüsebrühe ablöschen und für 15 Minuten köcheln.

4. Zum Schluss alles mit dem Mixstab pürieren.

5. Zum Servieren einen EL Schmand auf den Suppenteller geben.

SPINATSUPPE

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

  • 300 g Spinat
  • 2 Kartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Zwiebeln
  • Knoblauchzehe
  • Liter Gemüsebrühe
  • 200 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer, Muskat, Chilipulver

ZUBEREITUNG:

1. Zwiebeln und Knoblauch schälen, klein hacken und im Topf mit Olivenöl andünsten.

2. Spinat waschen und holzige Blattrippen entfernen.

3. Kartoffeln schälen und würfeln.

4. Die glasigen Zwiebeln/Knoblauch mit der Brühe ablöschen.

5. Spinat und Kartoffeln in den Topf geben und 15-20 Minuten köcheln lassen.

6. Gewürze und süße Sahne dazugeben.

ZUCCHINI-SUPPE

Leckere Zucchini-Suppe

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

  • 2 Zucchini
  • 1 Kartoffel
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 5 EL Honigwein (Met)
  • 1 Liter Gemüsesuppe
  • 200 ml Sahne
  • 1 EL Petersilie
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • Salz, Pfeffer, Muskat

ZUBEREITUNG:

1. Die Zwiebel schälen, sehr fein hacken, in einen Topf mit der Butter geben und anrösten.

2. Die geschälte Kartoffel mit der gewaschenen Zucchini in 1-cm große Würfel-Stücke schneiden und gleichfalls anrösten.

3. Mit Met ablöschen und der klaren Gemüsebrühe auffüllen.

4. Die Zutaten für 20 Minuten leicht köcheln.

5. Anschließend die Sahne dazu geben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

6. Nun mit dem Mixstab alles pürieren.

7. Servieren Sie die Zucchini-Suppe mit feingehackter Petersilie und den Sonnenblumen.