Futtertrog

Der richtige Futtertrog für Ihr Pferd

Der Futtertrog ist ein wichtiger Bestandteil im Stall eines Pferdes. Da die Nahrungsaufnahme der Pferde in der freien Wildbahn einen großen Teil des Tages einnimmt, sollte man seinem Liebling auch im Stall mehrmals täglich ausreichend Futter im Futtertrog zu Verfügung stellen.

Produkte: (  1 - 12 von 12  )
:
:

Futtertröge finden Sie bei uns in verschiedenen Ausführungen. Einerseits bieten wir Ihnen den klassischen  Kunststoff Futtertrog und andererseits haben wir jedoch auch Pferdetröge aus Aluminium oder Gummi in unserem Sortiment.

Zusätzlich können Sie entscheiden, ob Sie den Futtertrog in der Ecke anbringen möchten, oder es in Ihrer Stallaufteilung besser passt, den Trog an der Wand anzubringen. Wenn Sie auf Turniere fahren gibt es außerdem noch die Alternative sich für unseren Turnierfuttertrog zu entscheiden. Dieser Pferdetrog hat den Vorteil, dass er nicht nur Metallbügel zum Einhängen im Pferdeanhänger hat, sondern auch einen Tragegriff. Somit kann man den Turnierfuttertrog unkompliziert an verschiedenen Orten nutzen.

Bei der Fütterung Ihres Pferdes müssen Sie beachten, dass Pferde, im Vergleich zu ihrem großen Körper, einen ziemlich kleinen Magen haben. Deshalb sollten Sie den Futtertrog Ihres Lieblings nicht einfach einmal morgens mit Futter bis zum Rand auffüllen, sondern mindesten 3-mal am Tag kleinere Portionen füttern. Die größte Portion sollten Sie dem Pferd am Abend in seinen Futtertrog füllen, da es anschließend die längste Ruhephase hat. Hat der Pferdekörper keine Ruhe nach der Nahrungsaufnahme, kann es zu Verdauungsproblemen und im schlimmsten Fall zu einer Kolik führen.

Zusätzlich zu dem Kraftfutter muss dem Pferd auch immer ein Raufutter gefüttert werden, da der Körper von Natur aus auf eine konstante Nahrungsaufnahme am ganzen Tag eingestellt ist. Außerdem müssen Sie Ihrem Pferd stets genügend Wasser zur Verfügung stellen.

Wenn Ihre Stute gefohlt hat, schaffen Sie sich idealerweise einen speziellen Futtertrog für das Fohlen an, ein sogenannter Fohlentrog.  Dieser ist mit Metallstäben ausgestattet, die verhindern, dass die Stute Ihren Kopf in den Pferdetrog stecken kann und das Futter des Fohlens wegfrisst. Für das Fohlen allerdings, sind die Stäbe weit genug auseinander, um problemlos zu fressen.

Viel Spaß beim Stöbern nach dem richtigen Futtertrog für die Bedürfnisse von Ihnen und Ihrem Liebling!